Pai mit dem Roller erkunden – Unser Wochenende in Bildern

von | 19. Feb, 2017 | Wochenende in Bildern | 0 Kommentare

Am Freitag waren wir mit Sofia und Jose von dem veganen Foodblog isshappy auf eine Roller Erkundungsfahrt durch Pai aufgebrochen. Wir hatten eine tolle Zeit zusammen und es war schön mal wieder die etwas weiteren Ecken des Tals zu bestaunen.

Pai hat einfach so unglaublich viel zu bieten, man benötigt auf jeden Fall mehrere Tage um eine ungefähren Überblick zu bekommen. Wir haben diesmal den Pai Loop genommen mit einigen Abstechern auf kleinen Feldwegen. Das schöne daran ist, man überwindet einen kleinen Berg und hat wieder eine ganz andere Aussicht als zuvor. Die nun sonst eher trockene Gegend bietet entlang des Flusses doch noch so einige grüne Schätze, wenn man weiß wo man suchen muss. Gestärkt haben wir uns dann mit leckeren kalten Getränken im neu eröffneten Restaurant des Isara Gardens. Eine tolle Atmosphäre herrschte hier, ganz ruhig und sehr entspannt sitzt man im Garten der Anlage und genießt die Aussicht. Hier könnt ihr übrigens auch wohnen, Kochkurse buchen und seit neuestem auch Massagen genießen.

Weiter ging es zu unserem Lieblingsplatz, ein eher versteckter Seitenarm des Flusses, an dem Felder bewirtschaftet werden und deshalb schaut man von trockenen Bergen herab auf ein sattgrünes kleines Flussdelta. Dort ist absolute Stille, man hört nur die Natur. Wir waren alle gleichermaßen begeistert und haben im Geiste schon unsere Häuser dort geplant. Zum Sonnenuntergang waren wird dann wieder im Ort und während wir Besorgungen nachgegangen sind, waren die anderen Zwei noch an der World War Bridge zum Sonnenuntergang.

Der Samstag fing an mit Liams Bastelklasse, ich bin in der Zeit rumgefahren und habe Material für einen der nächsten Blogbeiträge gesammelt. Es wird um Unterkünfte für Familien in Pai gehen. Mittags haben wir uns dann alle im Pai Chan zu einem entspannten Lunch getroffen. Ungeplant kam Liam dann zu einem besonderen Mittagessen, Pfannkuchen mit viel Nutella und Sahne. Den restlichen Tag ließen wir dann bei uns am Haus ausklingen.

Ist sonst der Sonntag oftmals unser aktivster Tag, so waren wir dieses mal einfach faul. Die Jungs sind erst zu einem späten Frühstück in den Ort aufgebrochen, ich hab viel gearbeitet und mir aber auch die Zeit für eine ausgedehnte Yogastunde genommen. Den ganzen Nachmittag über hat Liam das Harry Potter Hörspiel gehört, er kann es bestimmt bald auswendig. Nach einem sehr angenehmen zweistündigen „Arbeitstelefonat“ mit Christina und Oliver von der Stillakademie sind wir dann zum Abendessen noch in den Ort gefahren, waren aber auch früh wieder zu Hause.

Bildern von vielen anderen Familien und ihren Wochenenden gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

Thailand kompakt – unsere gesammelten Informationen zu Thailand

Ähnliche Beiträge

TOP Kreditkarten für die Reise*
Holt euch einen tollen Reiseführer für Thailand und viele andere Länder bei Amazon*

Lonely Planet Reiseführer Thailand (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
€ 26,99
Lonely Planet Reiseführer Thailand (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)*
Jetzt auf Amazon kaufen*
MARCO POLO Reiseführer Thailand: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service
€ 12,99
MARCO POLO Reiseführer Thailand: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service*
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten; Zuletzt aktualisiert am 18. June 2019 um 19:55.
Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.