Chinese New Year und viel gutes Essen – Unser Wochenende in Bildern

von | 29. Jan, 2017 | Wochenende in Bildern | 0 Kommentare

Angefangen hat das Wochenende mit dem „Norwegian Wood Festival“, das in erster Linie aus vielen Essensständen und guter Livemusik bestand. Liam hat hier mit anderen Kindern tapfer durchgehalten und hat den Bereich vor der Bühne zum Spielplatz umfunktioniert bis er dann irgendwann auf einem Heuballen einschlief.

Der Samstag wurde mit Spielen und Freunden treffen verbracht und einem ausgedehnten Mittagsschlaf, denn „wer später am Abend ins Bett geht steht auch morgens früher auf“. Alte Elternweisheit, ist ja jedem klar. Am Abend gab es einen neuen kleinen Markt im Ort, den wir uns nicht entgehen lassen wollten, waren dann aber alle mal etwas eher im Bett.

Am Sonntag haben wir es endlich in das Chinesische Dorf geschafft, es ist ja gerade Chinesisches Neujahr und da hat das gut gepasst. Dort oben am Berg kann man hervorragend Essen, die schöne Aussicht genießen und auch sonst so einiges machen. Irgendwie hat es sich dann noch ergeben, dass die 3 Kinder mit Chinesischer Tracht im Gepäck wieder nach Hause gekommen sind. Liam sieht aber auch echt putzig aus in seinem Kampfanzug.

Wie war denn euer Wochenende und liegt eigentlich immer noch so viel Schnee in Deutschland?

Bildern von vielen anderen Familien und ihren Wochenenden gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

Thailand kompakt – unsere gesammelten Informationen zu Thailand