Eine Ziegengeburt live erleben und ein Abschied – Unser Wochenende in Bildern

von | 22. Jan, 2017 | Wochenende in Bildern | 0 Kommentare

Freitag Abend waren wir auf einer Künstlerparty mit viel Musik, Tanz und Lagerfeuer. Am Samstag ging es dann auch gleich so weiter, unsere Nachbarn und Freunde sind abgereist Richtung Indien und wir haben sie zum Busbahnhof gebracht. Anschliessend sind wir wie schon letzte Woche auch auf den Kad Bodhi Markt gefahren. Ein kleiner Markt, der neben einem Park stattfand und damit uns Eltern viel Freiheit gab, denn die Kinder konnten sich ohne Gefahr alleine auf dem Gelände bewegen. Auch hier sind wir erst wieder spät Abends nach Hause gefahren.

Der Sonntag startete dann etwas müde und langsam, als uns jedoch mittags ein Anruf erreichte waren Liam und ich schnell auf unserem Roller. Die Ziege von Freunden war kurz davor ihre Jungen zu bekommen. Leider verpassten wir die ersten zwei Babys ganz knapp, waren dann aber ganz aufgeregt als klar wurde, dass noch ein drittes kommen wird. Es war sehr faszinierend zu beobachten und Liam war auch ganz neugierig und interessiert. Leider ist dann aber irgendetwas schief gelaufen und das 3. Zicklein kam tot zur Welt. Die Kinder haben es trotzdem fasziniert betrachtet, es gestreichelt und verabschiedet und wir hatten dann noch viel Gesprächsstoff über das Leben und Sterben an sich.

Anschliessend gab es erstmal eine Runde Essen und Trinken für alle und wir haben den Tag gemütlich bei unserer Freundin ausklingen lassen.

Bildern von vielen anderen Familien und ihren Wochenenden gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

Ähnliche Beiträge

* = Affiliatelink

Bei Links, die mit einem * versehen sind handelt es sich um Affiliate Links. Warum, wieso und weshalb möchten wir euch gerne auf dieser Seite erklären.

Deine Plattform für Reiseinspiration

Verpasst keine Neuigkeiten mehr von uns

Fast geschafft - bitte bestätige deine Anmeldung in der Email, die wir dir gerade zugeschickt haben!