Keine gute Reisezeit für den Norden Thailands

von | 16. Mrz, 2009 | Reisen - Tipps und Ziele | 0 Kommentare

Du befindest dich hier: Home | Reisen - Tipps und Ziele | Keine gute Reisezeit für den Norden Thailands
Über uns
Wir sind Victoria, Chris und Liam und möchten euch von unserem Leben in Thailand, Deutschland und im Rest der Welt erzählen.

Verpasse keine News mehr!

Was euch bei unserem Newsletter erwartet: 

  • Regelmäßige Updates aus unserem Blog zu den Themen Reisen als Familie, Schulfrei
  • Insidertipps aus Thailand
  • Reisen mit Kind - Schulfrei leben - Frei Leben

Alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!

Wenn doch nur das Wetter besser wäre – und das ist jetzt nicht so gemeint wie das neurotische Wetter-Jammern der Deutschen oder Engländer sondern in diesem Fall aus gesundheitlichen Gründen durchaus angebracht.

Der Rauch zwingt uns zum Nichtstun

Wir sind am Anfang auch regelmässig gejoggt und geschwommen, wobei Schwimmen eher auf Vici zutrifft, Chris hat nach zehn Minuten völlig fertig aufgegeben. Leider mussten wir das alles aufgrund der schlechten Luft abbrechen. Das Abbrennen der Felder und der Wälder in Thailand ist zwar theoretisch verboten, es hält sich aber praktisch niemand daran. Zum Teil ist es Gewohnheit oder Faulheit, aber der Hauptgrund ist das Verwenden der Asche als Düngemittel und die Tatsache, dass besondere Gemüse- und Pilzearten nach dem Abbrennen besser wachsen. Eine direkte Gefahr droht uns nicht, da nur das Unterholz und trockene Blätter brennen und zudem mit Feuerschneisen alles relativ kontrolliert abläuft, was auch gut ist, denn es gibt hier quasi keine Feuerwehr.

Aber für alle Menschen in Nordthailand bedeutet das: Masken tragen wann immer es geht und bloss keine unnötigen Atemzüge machen, sprich Sport wäre hier wirklich Mord. Die Sichtweite betrug noch ein paar hundert Meter, uns brannten die Augen und Nasen und viele haben richtige Raucherhusten (ohne zu rauchen), Vici inklusive. Nachts waren die Hügel um Pai mit roten Flammenstreifen durchzogen und die Sonne schaffte es frühestens Mittags durch den Smog. Es macht wirklich gar keinen Spass und viele Familien sind abgereist bzw. für einen längeren Aufenthalt in den Süden geflüchtet, auch die hier lebenden Familien (zumindest die, die es sich leisten können). Wir haben auch schon ernsthaft überlegt für ein paar Wochen zu verschwinden (und das soll was heissen, an einen Abschied aus Pai zu denken), uns dann aber dagegen entschieden und stattdessen auf Regen gehofft.

Warten auf Regen

Im Radio und der Zeitung wurde berichtet, dass Thailand versucht künstlich Regen zu erzeugen, es aber noch nicht den gewünschten Erfolg bringt. Vorgestern sind dann Tag und Nacht vier Army Helikopter über uns gekreist, worauf ein Thai-Freund meinte, dass sei gut, denn dadurch bekämen wir wenigstens Wind den der Helikopter mit seinen Blättern erzeugen würde. Wir wollten es erst nicht glauben aber siehe da, nach einer Stunde, heftiger Wind den ganzen Tag.

Agoda*
Booking.com*
Holt euch einen tollen Reiseführer für Thailand bei Amazon*

Stefan Loose Reiseführer Thailand: mit Reiseatlas
€ 26,99
Stefan Loose Reiseführer Thailand: mit Reiseatlas*
Jetzt auf Amazon kaufen*
MARCO POLO Reiseführer Thailand: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service
€ 12,99
MARCO POLO Reiseführer Thailand: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service*
Jetzt auf Amazon kaufen*
Stefan Loose Reiseführer Thailand Der Süden, Von Bangkok nach Penang: mit Reiseatlas
€ 25,99
Stefan Loose Reiseführer Thailand Der Süden, Von Bangkok nach Penang: mit Reiseatlas*
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten; Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 06:00.
Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Spaß beiseite, erlöst wurden wir dann aber vorgestern von Mutter Natur, es hat geregnet, das erste Mal seit Monaten und dann gleich die ganze Nacht durch, der Strom war natürlich damit auch wieder einige Stunden weg und wir hatten einen romantischen Abend bei Kerzenlicht. Erst heute Nachmittag hat es wieder aufgeklart und seit langem kann man nun das erste mal wieder tief durchatmen, herrlich. Und dann gab es auch noch diesen Regenbogen wie im Bilderbuch.

Regenbogen in Pai nach dem ersten Regen

Regenbogen in Pai nach dem ersten Regen

Ähnliche Beiträge

WIL – Kinderkleidung*

30€ Airbnb Guthaben sichern*

TOP Kreditkarten für die Reise*

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto mit Kreditkarte

Santander 1PlusCard

Nutzungshinweis

Wir nutzen Cookies und Google Analytics zur bestmöglichen Bereitstellung, Auswertung und Optimierung unserer Dienste. Beim Besuch von NestingNomads.de wird dein Surfverhalten statistisch ausgewertet. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Weitere Infos

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen - Danke von unserer Seite!:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies von Google Analytics.
  • Nur zwingend notwendige Cookies zulassen:
    Nur notwendige Cookies von dieser Webseite.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück